|| Beitrag

REntry-Projektteam zum weiteren Kooperationsausbau in Südrussland

von Stefan Breymann, veröffentlicht am 23. September 2013

Ein ereignisreicher Arbeitsbesuch in Südrussland wurde von Vertretern des REntry-Projektverbundes (Projekt „REntry - technology and training“, Verbundprojekt BIEENE - Berufsbildungsexport im Bereich beruflicher Qualifizierung zum Thema „Energieeffizienz von Gebäuden und erneuerbare Energien“) Mitte September erfolgreich absolviert.

Logo

Bestandteil des Aufenthalts waren zu Beginn weiterführende technische Konsultationen am Stavropoler Technologischen Institut (Außenstelle Staatlichen Technischen Universität Rostov am Don), in deren Verlauf auch eine Besichtigung der Lehrräume und Werkstätten einschließlich der ersten angeschafften Lehrmittel im Bereich „Energieeffizienz/erneuerbare Energien“ erfolgte.

Hauptaktivitäten der deutschen Delegation waren die Teilnahme und aktive Mitgestaltung an Tagungs- und Seminarveranstaltungen in den Städten Teberda und Karatschajewsk im Kaukasus. Höhepunkt bildete dabei das „Internationale Forum Energieeinsparung, Energieeffizienz-Erneuerbare Energien – praktische Anwendungen“ in Teberda. Hier stellten Vertreter aller Projektverbundeinrichtungen ihre Projektaktivitäten und Kompetenzen ausführlich vor, präsentierten Fachgvorträge und wurden von den Teilnehmern am Forum intensiv in die Diskussionsrunden einbezogen. Im Rahmenprogramm der Tagung erfolgte neben dem fachlichen auch ein interkultureller Austausch. Die Tagungsteilnehmer durften die Vorzüge der kaukasischen Küche kennenlernen und machten Ende des ersten Veranstaltungstages einen Abstecher in die das Tagungshotel umgebende Bergwelt.

Im Rahmen des Arbeitsbesuchs wurden in vielen bi- und multilateralen Gesprächen mit Vertretern russischer Partnereinrichtungen Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit erörtert. Auch der weitere „Fahrplan“ der Projektarbeit wurde besprochen, wobei insbesondere die Gestaltung einer mehrtägigen Veranstaltung mit Tagungs- und Seminarcharakter im Raum Stavropol im Mai des kommenden Jahres avisiert wurde.

|| Fotostrecke

|| Zugehörige Projekte

REntry

[Abgeschlossenes Projekt]
Bildungsexport im Bereich beruflicher Qualifizierung zum Thema „Energieeffizienz von Gebäuden und erneuerbaren Energien“ nach Südrussland