|| Beitrag

Symposium „Was kann die Wissenschaft für den deutschen Berufsbildungsexport leisten?“

von Dirk Langolf, veröffentlicht am 2. Juni 2014

Das Fraunhofer Zentrum für Mittel- und Osteuropa, MOEZ lud am 2. Juni 2014 Fachleute aus der Forschung zum eintägigen wissenschaftlichen Symposium nach Leipzig.

Logo

Der dreißigköpfige Expertenkreis diskutierte die Frage, wie die Wissenschaft Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung im Ausland unterstützen könne. In den Vorträgen standen die spezifischen Herausforderungen bei der systematischen Dienstleistungsentwicklung im Ausland im Fokus. Hemmnisse und Erfolgsfaktoren wurden an konkreten Beispielen in China umsetzungsorientiert aufbereitet und Handlungsempfehlungen abgeleitet. Schließlich standen übertragbare Methoden und Instrumente für den Berufsbildungsexport von Verbundprojekten zur Debatte, die erste Schritte zum kultursensitiven Berufsbildungsexport mittels methodischer Unterstützung durch systematische Modularisierung skizzierten. In diesem Kontext stellte das Verbundprojekt BRIDGE eine Bedarfsanalyse der Anforderungen des tunesischen Weiterbildungsmarktes vor.

Der Institutsleiter des Fraunhofer MOEZ, Professor Dr. Thorsten Posselt, bedankte sich bei den Experten für die Impulse, Vorträge und ersten Ergebnisse innerhalb des noch jungen Forschungsfeldes. „Die Unterschiede sind deutlich geworden. Methodisches Projektmanagement schafft Anknüpfungspunkte trotzdem Verbünde unterschiedliche Zugänge haben. Das Ziel ist die institutionelle Vereinbarkeit im internationalen Zusammenhang. Der Bedarf ist vorhanden. Gemeinsam ist die Frage zu beantworten, wohin das in Zukunft führt“, zog Posselt als Fazit zum Ende der Konferenz.

Dr. Dietmar Wuppermann, Projektträger Berufsbildungsexport, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterstrich, dass es sich um ein junges Forschungsgebiet handele und richtete den Blick auf die Jahrestagung im Herbst 2014. „Die Verbundprojekte stehen zusammen mit den wissenschaftlichen Partnern am Anfang. Jetzt gilt es den Diskurs weiterzuführen.“

|| Fotostrecke

|| Zugehörige Termine

Fallback_event

Symposium 2014

02.06.2014 in Fraunhofer MOEZ

Am 02.06.2014 findet das wissenschaftliche Symposium „Was kann die Wissenschaft für den deutsche Berufsbildungsexport leisten?“ statt.