Logo

BIBS

Berufsbildungsexport nach Indien im Bereich Siedlungswasserwirtschaft

Ziel des Verbundprojekts ist die Entwicklung eines beruflichen Ausbildungsgangs für die indische Siedlungswasserwirtschaft, der nach deutschem Recht zertifiziert ist. Die Ausbildung soll sich an den formalen und inhaltlichen Merkmalen des deutschen dualen Ausbildungssystems orientieren und für die indischen Verhältnisse modifiziert werden. Die Inhalte sollen mit Hilfe des Konsortiums entwickelt werden und durch Aus- und Fortbildungsmaßnahmen indische Aus- und Fortbildungsinstitutionen dazu befähigen, Mitarbeiter für die Belange der Siedlungswasserwirtschaft auszubilden und Beschäftigte von anwendungsnahen Berufen für die Arbeit im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft zu qualifizieren und fortzubilden (Train-the-Trainer-Konzept).
Die Verwertung der Projektergebnisse wird über die Übertragung der Angebote auf weitere Regionen in Indien im Rahmen eines tragfähigen, im Projekt zu entwickelnden Geschäftsmodells für Bildungsdienstleistungen für den indischen Markt erfolgen.

|| Projektdaten

Koordinator

VESBE-Verein für europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung e.V.
Schulstr. 38
53773 Hennef

Kontakt:
Jürgen Lau
Tel.: +49 2242 9010-652
E-Mail: j.lau@vesbe.de

Verbundpartner
Projektzeitraum
01.06.2013 - 31.05.2016
Branchen
Fokusländer

|| Beiträge

Erfolgreiche 2. Fachkonferenz der BMBF-Förderinitiative "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter“

Lena Dieckmann, 25. Oktober, 10:00 Uhr

Am 17. Oktober fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

|| Termine

Bex-logo
Fraunhofer MOEZ

Fachkonferenz Berufsbildungsexport 2013

17.10.2013 in bcc Berliner Congress Center, Alexanderstraße 11,10178 Berlin

Auf der Jahreskonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.
Bex-logo_(1)
Fraunhofer MOEZ

3. Fachkongress zum Berufsbildungsexport in Berlin

01.10.2014 - 02.10.2014 in Berlin

Auf der Fachkonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.