Logo

BRIDGE

Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen

Ziel des Verbundvorhabens BRIDGE ist die fundierte Konzipierung, Entwicklung und Umsetzung des Exports deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen (Bildung als Remote Service) für die Automotive Zuliefererindustrie in Tunesien. Als Ergebnis wird ein Modell für die Bereitstellung von Bildung als Remote Service entwickelt, welches die Fundierung für die weiteren Aktivitäten innerhalb des Projekts bildet. Die im Rahmen des Projekts entwickelte Plattform soll mit ihrer Funktionsvielfalt Bildungsanbietern langfristig zur Verfügung stehen.
Es werden unterschiedliche Geschäftsmodellszenarien für einen nachhaltigen Berufsbildungsexport als Remote Service entwickelt.

|| Projektdaten

Koordinator

Handelshochschule Leipzig gemeinnützige GmbH – Center for Leading Innovation and
Cooperation

Jahnallee 59
04109 Leipzig

Kontakt:
Dr. Hagen Habicht
Tel.: +49 341 9851-856
e-Mail: hagen.habicht@hhl.de

Projektzeitraum
01.08.2012 - 31.07.2015
Fokusländer

|| Beiträge

2. BRIDGE-Fachtagung „Beruf und Bildung in Tunesien per Remote Service“

Stefanie Irrler, 24. November, 00:00 Uhr

Im November fand die 2. Fachtagung des BRIDGE-Verbundprojektes zum Thema „Beruf und Bildung in Tunesien“ an der HHL Leipzig Graduate School of Management statt.

Fachtagung im BRIDGE Projekt erfolgreich durchgeführt

Stephan Melchert, 09. Dezember, 11:05 Uhr

Pünktlich zum Nikolaustag fand die erste Fachtagung an der Universität Leipzig statt.

Erfolgreiche 2. Fachkonferenz der BMBF-Förderinitiative "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter“

Lena Dieckmann, 25. Oktober, 10:00 Uhr

Am 17. Oktober fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

Erste Spritzgussschulung bei Marquardt Tunesien

Stephan Melchert, 12. Juli, 10:03 Uhr

In KW 26 wurde beim Transferpartner Marquardt Tunesien ein Praxislehrgang gemeinsam vom SKZ und der Universität Leipzig durchgeführt.

Die Kunst des Führens lernen

Susanne Dieing, 14. Juni, 00:00 Uhr

Der Automobilzulieferer Marquardt Tunesien investiert in die Qualifizierung von 32 Vorarbeitern, dem „Motor der Produktion“

Erfolgreiches Fokusgruppentreffen "Mena"

Lena Dieckmann, 08. Mai, 11:51 Uhr

Am 3.05.13 fand das Fokusgruppentreffen "Mena" in den Räumlichkeiten des Fraunhofer MOEZ in Leipzig statt.

Konferenz des BMBF-Förderschwerpunkts "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter"

Lena Dieckmann, 05. November, 12:11 Uhr

Am 24. und 25.05. fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

|| Termine

Fallback_event
Fraunhofer MOEZ

Jahreskonferenz Berufsbildungsexport 2012

24.05.2012 - 25.05.2012 in Berlin Marriott

Am 24. und 25.05.12 fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.
Fallback_event
Fraunhofer MOEZ

Fokusgruppentreffen "MENA"

03.05.2013 in Leipzig

Ziel des Treffens ist der Erfahrungsaustausch unter den Verbünden sowie die Diskussion von Geschäftsmodellen im Berufsbildungsexport
Bex-logo
Fraunhofer MOEZ

Fachkonferenz Berufsbildungsexport 2013

17.10.2013 in bcc Berliner Congress Center, Alexanderstraße 11,10178 Berlin

Auf der Jahreskonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.
Bex-logo_(1)
Fraunhofer MOEZ

3. Fachkongress zum Berufsbildungsexport in Berlin

01.10.2014 - 02.10.2014 in Berlin

Auf der Fachkonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.