Logo

Export der Berufsausbildungen "International Office Manager" und "International Travel & Tourism Manager" nach China

Ziel des Verbundprojektes ist der Export der Berufsausbildungen “International Office Manager” und “International Travel & Tourism Manager” nach China. Beide Ausbildungsgänge, die an den Standorten der Europäischen Wirtschafts- und Sprachenakademie eingesetzt werden, sollen in China mit entsprechenden landes- und kulturspezifischen Modifikationen eingeführt und erfolgreich etabliert werden. Die EWS übernimmt im Verbundprojekt die Konzeptanpassung, Konzeptrealisierung und die Etablierung der Ausbildungsgänge.

|| Projektdaten

Koordinator

EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTS- UND SPRACHENAKADEMIE
Hardefuststr. 1
50677 Köln

Kontakt:
Götze, Klaus, Dr.
Tel.: +49 221 931 80932
e-Mail: k.goetze@ews-koeln.de

Projektzeitraum
01.08.2009 - 31.07.2011
Branchen
Fokusländer

|| Beiträge

Erfolgreiche 2. Fachkonferenz der BMBF-Förderinitiative "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter“

Lena Dieckmann, 25. Oktober, 10:00 Uhr

Am 17. Oktober fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

Konferenz des BMBF-Förderschwerpunkts "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter"

Lena Dieckmann, 05. November, 12:11 Uhr

Am 24. und 25.05. fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

|| Termine

Fallback_event
Fraunhofer MOEZ

Jahreskonferenz Berufsbildungsexport 2012

24.05.2012 - 25.05.2012 in Berlin Marriott

Am 24. und 25.05.12 fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.
Bex-logo
Fraunhofer MOEZ

Fachkonferenz Berufsbildungsexport 2013

17.10.2013 in bcc Berliner Congress Center, Alexanderstraße 11,10178 Berlin

Auf der Jahreskonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.
Bex-logo_(1)
Fraunhofer MOEZ

3. Fachkongress zum Berufsbildungsexport in Berlin

01.10.2014 - 02.10.2014 in Berlin

Auf der Fachkonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt “Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter” werden aktuelle Entwicklungen im deutschen Berufsbildungsexport diskutiert.