|| Beitrag

Konferenz des BMBF-Förderschwerpunkts "Berufsbildungsexport durch deutsche Anbieter"

von Lena Dieckmann, veröffentlicht am 5. November 2012

Am 24. und 25.05. fand die vom Fraunhofer MOEZ organisierte Konferenz in Berlin statt.

Logo

Im Sinne eines zielorientierten Austausches zwischen unternehmerischer Praxis und wissenschaftlicher Flankierung hat am 24. und 25. Mai 2012 in Berlin die erste Konferenz zum deutschen Berufsbildungsexport im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunktes stattgefunden. Mit etwa 140 Teilnehmern ist die Konferenz auf große Resonanz im Fachpublikum gestoßen und wurde von allen Seiten als wichtiger Meilenstein auf dem Weg hin zu einer Ausweitung bisheriger Erfolge im deutschen Berufsbildungsexport hervorgehoben. Im Mittelpunkt standen dabei Bedarfe, Herausforderungen und Chancen eines auf Nachhaltigkeit angelegten Exports von beruflichen Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen deutscher Anbieter. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik verdeutlichten die wirtschaftliche Bedeutung des Berufsbildungsexports und verwiesen auf konkrete Handlungsfelder für Unternehmen sowie für die begleitende Forschung. Darüber hinaus wurden von mehreren Referenten interessante Einblicke in die Strukturen zentraler Zielmärkte wie Russland, China, Indien und die arabische Region gegeben. Intensiv diskutiert wurden dabei regionenspezifische Potenziale deutscher Anbieter sowie mögliche Wege und strategische Ansätze, die den Export von Berufsbildungsdienstleistungen in die anvisierten Zielmärkte erleichtern.

Hier finden Sie die Präsentationen zu den Vorträgen:

|| Zugehörige Projekte

AQWA

Ausbildung und Qualifizierung in der Wasserwirtschaft

BIRUZEM

Nachhaltige Bildung von Arbeitskräften der Zementindustrie in Russland

BRIDGE

Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen

FATIMA

Nachhaltige Implementierung von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Mädchen und junge Frauen in Saudi Arabien

German Brand Academy Shanghai

Brand Management Education made in Germany für den chinesischen Markt

Grubensicherheit im chinesischen Steinkohlebergbau

Entwicklung und Vermarktung von Ausbildungs- und Weiterbildungsmodulen im Bereich der Arbeits- und Grubensicherheit

iVET4Health Dubai

international Vocational Education and Training 4 Health Dubai

LoBiEx

Logistik-Berufsbildungsexport, Aufbau einer Fachakdemie für Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld Logistik in der VR China

QMC

Qualitätsmanagement in beruflichen Bildungseinrichtungen und ISO Zertifizierung von Bildungseinrichtungen in China

Refacon

Entwicklung und Vermarktung von Ausbildung- und Qualifizierungsmodulen im Bereich der Kälte-Klimatechnik für den chinesischen Bau-Markt

REntry

Bildungsexport im Bereich beruflicher Qualifizierung zum Thema „Energieeffizienz von Gebäuden und erneuerbaren Energien“ nach Südrussland

RIST

Russian Industry Skill Training: Entwicklung und Aufbau eines Ausbildungszentrums für die gewerbliche Wirtschaft in Kaluga

SoKraS

Sonder - Kraftzeugbau - St. Petersburg

Tibb-China

Aufbau eines Deutsch-Chinesischen Technischen Instituts zur Berufsaus- und Weiterbildung für Holz- und Kunststoffe zur Implementierung von Technologie, Dienstleistung und Management

TRAIN@MINE

Internationalisierung von Aus- und Weiterbildung im Bergbausektor zur Sicherstellung von Nachhaltigkeit im Ressourcenmanagement

TRAPAS

Transfer eines Pflegecurriculums und Aufbau von Ausbildungsstrukturen in Suzhou

W.E.B.-T.T.

Water-Energy-Building - Training and Transfer. Berufsbildung im Bereich ressourceneffiziente Gebäude- und Versorgungstechnik am Beispiel Ägypten